Podcasten … wie geht das?

1 Antwort [Letzter Beitrag]
PiHalbe's Bild
User offline. Last seen 2 years 11 weeks ago. Offline
Beigetreten: 2010-08-18

In diesem Beitrag sollen ein paar Informationen gesammelt werden, die es Interessierten erleichtern, den Einstieg in den eigenen Podcast zu finden.

Wir gehen ein auf:

  • Konzeption
  • Format
  • Technik
  • Vorbereitung
  • Aufnahme
  • Bearbeitung
  • Hosting
  • Bewerbung

Allgemeines Wissen aus den Kommentaren wird nach und nach in diesen Beitrag einfließen.

Konzeption

Das wichtigste ist zunächst mal, für den Podcast ein Konzept zu haben. Dazu sollte man in jedem Falle  Antworten auf folgende Fragen geben können:

  • Warum nehme ich den Podcast auf? (Mitteilungsbedürfnis, Diskussion, Ruhm, …)
  • Welches sind meine Themengebiete? (Rollenspiel, Rollenspieltheorie, Miniaturenspiele, Gesellschaftsspiele von Kosmos, …)
  • Wie regelmäßig möchte ich den Podcast publizieren? (unregelmäßig, zu bestimmten Ereignissen, wöchentlich, …)
  • Wie ist die Präsentation? (Monolog, Dialog, mit Musik, Interviews, Kollage, …)
  • Wie sieht die Sprecher-Besetzung aus? (immer der/die Gleiche(n), Kernteam + wechselnde Gäste, offener Podcast für alle, …)

Wenn diese Dinge geklärt sind, hat man schon mal ein grobes Konzept für den Podcast stehen und kann sich überlegen

  • ob man ihn selbst hören würde
  • ob es genug Bandbreite für mehrere Episoden gibt
  • ob andere Personen daran Interesse haben könnten

Wenn man mit diesen Antworten zufrieden ist, kann man sich voll in das Ausgestalten des Podcasts stürzen.

Wichtig ist, dass sich das Konzept im Laufe der Produktion durchaus ändern kann. Das ist vollkommen in Ordnung. Der Podcast wird von Menschen gemacht und Menschen verändern sich. Kaum ein Podcast wird das immer gleiche Format über Jahre hinweg halten.

Format

Als nächstes ist es nützlich, sich ein Format zu überlegen. Das Format ist einfach die Antwort auf die Frage "Wie ist eine Folge meines Podcasts strukturiert?". Auch das kann sich natürlich ändern, aber man sollte sich zu jeder Zeit darüber im Klaren sein, wie die Antwort lautet.

Überlegungen, die dazu gehören sind:

  • Wie lang sollen die Episoden werden?
  • Gibt es verschiedene Abschnitte? (erst Monolog, dann Diskussion; Interview mit hinein gesetzten Anmerkungen; …)
  • Wie sieht die Überleitung für die Abschnitte aus? (Musik, Stichwort, Klang, gar keine, …)
  • Gibt es Musik? Wenn ja, welche, wie viel und an welchen Stellen?
  • Wie sieht das Intro aus?
  • Gibt es ein Outro?
  • Werden Informationen zum Podcast, zum Copyright, zur verwendeten Musik, usw. gegeben?

Eine Auswahl von Möglichkeiten für Abschnitte sind etwa folgende:

  • Neuigkeiten
  • Interview
  • Diskussion
  • offenes Interview ("Leute auf der Straße")
  • Kollage (mehrere Schnipsel zusammen geschnitten)
  • freies Erzählen
  • Bericht

Wenn das Format grob steht, kann man sich Gedanken über die ersten Episoden machen. Dabei wird sichdas Format vermutlich noch mal ändern, aber es ist gut, einen Ansatzpunkt zu haben. Das Format gibt einem die Grundlage, auf der man seine Episoden planen kann. Wenn diese sich nachher nicht in das gewählte Format einpassen lassen, muss man es eben abändern.

[Beitrag in Arbeit]
Beigetreten: 2012-10-12

Der Artikel ist sehr schön und macht Lust selber aktiv zu werden. Was ich mir wünschen würde wäre vielleicht das man auf den technischen Bereich noch mehr eingeht, also welches Mikro und worauf sollte man achten, Schnittprogramme etc.