DSA Intime

DSA56 Gruppendynamik

DSA Intime Podcast's Bild

Nicht nur Experte Mario, sondern auch Kompetenzgeysir Sigi bilden heute fast Gastüberzahl wenn wir darüber Sprechen, dass Rollenspiel im Grunde aus mehreren Menschen besteht, die miteinander agiert und welche Probleme bzw. Möglichkeiten daraus entstehen. Ein Foto der vier Sprecher findet ihr auf unserer Facebook Seite!

Originalbeitrag: 

http://dsa-intime.de/?p=965

 

DSA55 Peraine

DSA Intime Podcast's Bild

Im zweiten Anlauf haben wir es endlich geschafft Peraine richtig auszusprechen, uns über den Stadt/Land Unterschied der Geweihtenschaft zu unterhalten, die kirchliche Lehre und Auslegung zu diskutieren und besprechen, wo der Perainegeweihte zwischen Bauer und Heiler angesiedelt werden kann.

Originalbeitrag: 

http://dsa-intime.de/?p=959

 

DSA54 Sprachen und Akzente

DSA Intime Podcast's Bild

Ihr seht ganz richtig, heute ist es so weit. „Sprachen und Akzente“ hat sich vom Running Gag zu einer waschechten Folge gemausert und was für eine! Mit brachialer Kompetenzunterstützung von Robert aka Der Linguist. Sind die zahlreichen Sprachen Aventuriens wertvoller Spielinhalt oder einfach nur nervig? Sollen verschiedene Völker in unterschiedlichen Akzenten sprechen oder verkommen sie damit zur Karikatur?

Originalbeitrag: 

http://dsa-intime.de/?p=953

 

DSA53 Objektmagie

DSA Intime Podcast's Bild

Die Sphären erzitterten als sich die beiden Oldschool Moderatoren Nichtsigi und Nichtmario an die wohl mächtigste Form der Magie wagten: Menschlichkeit. Und Objektmagie. Wir analysierten alle Zauber, die sich stolz dieser Kategorie zuordnen, redeten über ihre Probleme, Möglichkeiten und Sinn. Welche Zaubermerkmale wünscht ihr euch für kommende Folgen?

Originalbeitrag: 

http://dsa-intime.de/?p=947

 

DSA52 Graue Gilde

DSA Intime Podcast's Bild

Nachdem wir die coolen Gilden souverän abgefrühstückt haben, kommt jetzt die „Ja halt irgendwo dazwischen“-„die Normalen“-„gut für Anfänger“-„äh, irgendwas mit Forschung, glaube ich“-Gilde. Ob und warum sie tatsächlich so unspektakulär ist, diskutieren nicht nur unsere beiden semibeliebten Moderatoren, sondern auch Kompetenzlawine Mario!

Originalbeitrag: 

http://dsa-intime.de/?p=940

 

DSA29 Rahja

DSA Intime Podcast's Bild

Bei Vielen nur als Quelle zotiger Witze bekannt, widmen wir uns heute der Weltsicht, dem Menschenbild und der Verankerung in der Spielwelt von Rahja, der Schönen Göttin.

Originalbeitrag: 

http://dsa-intime.de/?p=678

 

DSA28 DSA5

DSA Intime Podcast's Bild

Bald kommt DSA5 raus und viele Dinge werden sich ändern: Liturgien werden ähnlich wie Zauber geregelt werden, einige Talante werden zusammengelegt, Metatalente fallen weg, die Charaktererstellung wird vereinfacht. Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Wir besprechen die aktuellen Informationen, spekulieren und hoffen. Frohe Weihnachten!
Alle offiziellen Infos zu DSA5 (Stand 18.12.13)
http://www.ulisses-spiele.de/download/1232/FAQ_DSA5_2013_12_18_3210.pdf

Originalbeitrag: 

http://dsa-intime.de/?p=666

 

DSA27 Praios

DSA Intime Podcast's Bild

Nach langem Anlauf sind wir zurückgekehrt und präsentieren DSA Intime Staffel 2 und mit ihr die Götterreihe, in welcher wir jeden Zwölfgott einzeln besprechen. Natürlich haben wir der großen Nummer Eins den Vortritt gelassen, dem Götterfürsten Praios, der vor allem durch seine unausstehlichen Geweihten bekannt wurde. Ob dieses Bild gerechtfertigt ist, wie das Weltbild der Kirche aussieht, ob sie eine Daseinsberechtigung hat und wie es mit der bösen Magie aussieht, dazu haben wir ein paar Worte gewechselt.

Originalbeitrag: 

http://dsa-intime.de/?p=660

 

DSA26 Magisches

DSA Intime Podcast's Bild

Im dritten Teil der Magiereihe besprechen wir die Häufigkeit und Macht von Artefakten. Außerdem erkunden wir die dämonische Seite von Golems, gehen auf den Einsatz von beschworenen Dämonen ein und vergleichen sie mit Dschinnen. Nebenbei lösen wir das Geheimnis um die Realitätsdichte und die Enttarnung von Illusionen.

Originalbeitrag: 

http://dsa-intime.de/?p=649

 

DSA25 Recherche

DSA Intime Podcast's Bild

Nicht nur in speziellen Detektivabenteuern sind die Helden einen Großteil ihrer Zeit damit beschäftigt, Informationen zu sammeln. Ob man an diese durch höfliches Nachfragen, Bücherwälzen oder Drohungen gelangt, ist Stilfrage und wir versuchen zu ergründen, wie die Jagd nach der richtigen Quelle für Spieler wie Meister fordernd und sinnvoll sein kann. Wo platziert man Schlüsselhinweise, wie nutzt man die Kompetenzen der Gruppe gut aus und welche Techniken kann man nutzen, um den entscheidenden Satz aus der Kontaktperson herauszukitzeln?

Originalbeitrag: 

http://dsa-intime.de/?p=636