orte

Durchgespielt: „Life is Strange 2: Episode 5“ und Gesamt-Fazit

Ausgespielt's Bild

Und hiermit beenden Jan und ich den Ausflug in die Welt von Daniel und Sean und haben ein sehr gespaltenes Fazit am Ende.
Abermals haben Jan (@Soemann) und Ron (@docron) das Spiel aus unterschiedlichen Facetten erlebt und auch alle unterschiedlichen sieben Enden (die eigentlich nur vier sind) für Euch gesichtet.

Originalbeitrag: 

https://ausgespielt-podcast.de/2020/01/life-is-strange-2-5/

 

Durchgespielt: „Life is Strange 2: Episode 5“ und Gesamt-Fazit

Ausgespielt's Bild

Und hiermit beenden Jan und ich den Ausflug in die Welt von Daniel und Sean und haben ein sehr gespaltenes Fazit am Ende.
Abermals haben Jan (@Soemann) und Ron (@docron) das Spiel aus unterschiedlichen Facetten erlebt und auch alle unterschiedlichen sieben Enden (die eigentlich nur vier sind) für Euch gesichtet.

Originalbeitrag: 

https://ausgespielt-podcast.de/2020/01/life-is-strange-2-5/

 

GKpod #63 – Beyond the wall

Greifenklaue Podcast's Bild

Das Probespiel mit Beyond the wall hat nicht nur Christophorus und Greifenklaue begeistert und so berichten wir von unserem Spielabend {hier der Vorabbericht über den Hintergrund des Geheimen Kults in Oxley}, dem Spielsystem und was sonst noch so in der Mappe ist.

Originalbeitrag: 

https://greifenklaue.wordpress.com/2016/10/16/gkpod-63-beyond-the-wall/

 

Plotsprenger #11: Das 3-Topos-Modell

Domi stellt in diesem Plotsprenger sein experimentelles, „on the fly“  entstandenes 3-Topos-Modell vor. Im Wesentlichen besagt es, dass es in jedem Abenteuer „Orte“ gibt, die den drei Kategorien Stadt, Natur, Dungeon zuordenbar sind. Wir diskutieren insbesondere über die Analogie zu Plotstruktur – und ob es noch andere „Orte“ gibt.

Originalbeitrag: 

https://cyclopeancitadels.wordpress.com/2012/07/21/plotsprenger-11-das-3...